hallo & herzlich willkommen.

Schön, dass du da bist!

Ich zeige dir hier Anleitungen und Inspirationen für selbstgemachte Geschenke, coole Deko und andere Kleinigkeiten.

newsletter abonnieren.
nichts mehr verpassen.
aktuelle einträge.
suche.
social media.
  • Facebook - Grey Circle
  • Pinterest - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
besucher.
instagram.

Osterkarte

Jaja, ich weiß… bis Ostern dauerts noch ein Weilchen, aber mit Basteln kann man ja nie früh genug anfangen…

Du brauchst:

  • Tonzeichenpapier (in schwarz)

  • Kohlepapier

  • ausgedruckte Vorlage für einen Hasen

  • ggf. ausgedruckte Schriftzüge (Ostergruß)

  • Karte in der Farbe deiner Wahl

  • Schere, Kleber, Bleistift & Fineliner

Als erstes habe ich mir eine Hasen-Vorlage grob ausgeschnitten und sie auf das Tonzeichenpapier übertragen. Wenn du das Häschen auf das Papier übertragen hast, musst du es nur noch ausschneiden und aufkleben.



Danach habe ich den Schriftzug mit dem Kohlepapier übertragen und mit Fineliner nachgefahren. Du kannst natürlich auch ohne diese Hilfe einen Gruß darunter schreiben.




Zuletzt habe ich noch ein wenig Gras neben den Hase gemalt. Ihr könnt die Wiese auch noch mit Blümchen verzieren oder weitere Hasen ausschneiden und aufkleben – mir hat hier aber die schlichtere Variante besser gefallen.


Die Karte ist innerhalb von 5-10 Minuten gebastelt und eignet sich somit auch prima als Last-Minute-Geschenkidee!

Lunaria.

diy geschenkideen & blog.